Zyklonabscheider

Mein kleiner Werkstattsauger hat nur ein sehr begrenztes Fassungsvermögen, bei größeren Projekten muss daher zwischendurch immer mal wieder geleert werden. Außerdem lässt die Saugleistung immer mehr nach, je voller der Behälter ist.

Mit einem Zyklonabscheider erhält man mehrere Vorteile:

  • Das Fassungsvermögen wird erheblich erweitert
  • Man hat praktisch immer die volle Saugleistung, da im Staubsaugerbehälter so gut wie nichts mehr ankommt

Nachteil: Das Fass belegt zusätzlichen Platz in der Werkstatt, die ohnehin immer zu klein ist.

Alle verwendeten Rohr-Anschlüsse sind Standardware aus dem Sanitärbereich. Das Kunststofffass ist ein 60-Liter Fass für Flüssigkeiten, sowas wird öfter mal in der e-Bucht angeboten. Wichtig ist, dass es rund ist und mit einem Deckel dicht verschlossen werden kann. Stabil muss es auch sein, sonst wird es eingedrückt, wenn der Saugschlauch mal verstopft ist.