Kreisfräsvorrichtung für den Frästisch

Zum Fräsen von Kreisen auf dem Frästisch gibt es im Internet etliche Lösungsvorschläge, von simpel bis komfortabel. Hier ist meine Variante.

Eine 18mm starke Multiplex-Platte, 24cm breit und so lang, wie der Frästisch tief ist.

Aluschienen 20x5mm werden für die variable Radiuseinstellung verwendet.

Die Öffnung für den Fräser wurde mit einem 30mm Forstnerbohrer erstellt.

Für die Aluschienen wurde oben und unten jeweils eine 20mm breite und 5mm tiefe Nut gefräst. In dieser Nut laufen die Aluschienen spielfrei.

Eine M5x20 Senkkopfschraube wurde im oberen Bereich von ihrem Gewinde befreit. Der verbleibende Zapfen hat eine Stärke von 4mm.

Am Kopf bleiben noch 2-3mm Gewinde stehen.

Die Aluschiene erhält ein gesenktes Loch mit M5-Gewinde.

Der Zapfen dient als Führung für den Mittelpunkt des Werkstücks.

So können jetzt beliebige Radien eingestellt werden.
Für größere Radien wird die Schiene einfach umgedreht.
Ist der gewünschte Radius eingestellt, werden die beiden Schrauben angezogen und die Schiene damit festgeklemmt.
Das Gegenlager auf der Unterseite mit M5-Gewinden.
Zur Anwendung:

Die Vorrichtung wird mit 2 Schraubzwingen auf dem Frästisch festgespannt.

Die Schraubzwingen sind versenkt, damit sie bei größeren Werkstücken nicht die Drehbewegung behindern.
Gewünschten Radius einstellen, dabei den Durchmesser des Zapfens berücksichtigen. Anschließend die Schiene mittels der beiden Schrauben fixieren.
Das Werkstück erhält im Mittelpunkt eine 4mm Bohrung…
…und wird damit auf den Zapfen gesteckt.
Jetzt wird gefräst, bei dicken Werkstücken in mehreren Durchgängen.

Dabei natürlich entsprechend vorsichtig sein.

Fertig.
Der gewünschte Durchmesser passt.

2 Kommentare zu “Kreisfräsvorrichtung für den Frästisch

  1. Hallo Mario!

    Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und bin fasziniert über deine sauberen Bauausführungen. Diese Vorrichtung hat es mir ganz besonders angetan, da sie mit einfachen Mittel schnell umzusetzen ist, so das ich diese Vorrichtung als mein nächstes Projekt in Angriff nehmen werde, da ständig irgendwelche Kreise bei mir anfallen oder benötigt werden.
    Vielen Dank für deine saubere Bauausführung und die damit verbundene sachliche Baubegleitung.

    MfG Karsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.