TV-Schrank aus Birne

Ein neuer Fernseher mit Soundbar, dafür musste ein passender Schrank her.
Entwurf und Design wurden in Sketchup festgelegt.

Hauptaugenmerk wurde darauf gelegt, dass die Soundbar nicht oben vor dem Fernseher steht, sondern in den Schrank integriert ist. Ausserdem sollten keinerlei Kabel sichtbar sein.

Ansicht von hinten (ohne Schubladen). Die Rückwand links ist nach innen versetzt, um Platz für eine Steckdosenleiste und den Kabelsalat zu schaffen.

Das Fach oben ist hinter der Soundbar und bietet Platz für Kabel, Netzteil, …

Das Ausgangsmaterial: Die 5 unteren Bohlen auf dem Bild. Birne, ca. 60mm stark.
Die Seitenwände sind über eine halbverdeckte Zinkung mit Deckel und Boden verbunden.
Auch die Schubladen bestehen komplett aus Birne.
Die Seiten wurden mit Front und Rückwand mit Zinken verbunden.

Griffmulden an den Seiten, damit keine Griffe die Optik der Front stören.

Die Schubladenfronten wurden aus einem Brett gefertigt, das aufgetrennt und bookmatched aufgeklappt wurde. Auf diese Weise entsteht die gespiegelte Maserung.