Blendrahmen

Die Front erhält einen 65mm breiten, umlaufenden Blendrahmen.

Die Bretter dafür wurden abgerichtet, ausgehobelt und auf Maß geschnitten.

Die Verbindung wird eine Zapfenverbindung.

An den langen Brettern wird umlaufend 20mm angerissen.

Die Zapfen erstelle ich auf dem Frästisch.
Einmal ringsum gefräst.

Zapfenstärke: 10mm

Feine Nacharbeit mit dem Simshobel
Bestoßen der kurzen Bretter auf der Stoßlade
Anreißen der Zapfenlöcher
Ausstemmen der Zapfenlöcher
Tiefenkontrolle
Jetzt die Seiten mit dem breiten Stechbeitel abstechen
Anprobe
Passt
Alle fertig
Blendrahmen zusammengesteckt
Vor dem Verleimen werden zunächst die Übergänge verputzt
Kanten runden
Jetzt wird verleimt
Mit 10×10 mm Vierkantleisten wird der Blendrahmen am Korpus befestigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.