15.03.2009

Der Korpus soll eine Sunburst-Lackierung erhalten.
Der verwendete Lack ist 2-Komponenten-PUR-Lack (DD-Lack). Für die verschiedenen Farben wird der Klarlack mit Abfärbetinktur abgetönt. Aufgetragen wird der Lack mit der Sprühpistole.
Nach jeder Schicht folgt ein Nass-Zwischenschliff mit Körnung 600.

Die Grundlage bilden zunächst 2 Schichten Klarlack.

Der Rand wird schwarz lackiert. Korpusober- und -unterseite werden mit Pappe abgedeckt. Die Pappe sitzt auf Distanzklötzchen, damit das Schwarz keine scharfe Kante bildet.
Jetzt wird mit Schwarz gesprüht.
Die Korpus-Grundfarbe soll Amber (Bernstein) werden. Dafür wird der Klarlack mit einer Mischung aus gelb und braun abgetönt.

Erste Schicht Amber aufgetragen.

Zweite Schicht Amber aufgetragen.