24.02.2008

Die Bundschlitz-Positionen werden angerissen.
Als Führung für die Säge habe ich aus 2 Teilen Birke-Multiplex eine Hilfsvorrichtung gebaut. Auf dem Frästisch wurde die halbe Sägeblattstärke abgenommen und für die Sägeblatt-Halterung der Säge eine entsprechende Aussparung gefräst. Diese dient gleichzeitig als Tiefenanschlag.

Anschließend wurden die beiden Teile zusammengeleimt.

Die Sägehilfe wird auf dem Griffbrett durch Peilung von oben positioniert…
…und der Winkel kontrolliert.
Anschließend muss nur noch gesägt werden, bis es nicht mehr tiefer geht.
Das Ergebnis
Die Inlays werden auf dem Griffbrett positioniert…
…und die Konturen angezeichnet.
Der Fräsplatz.
Ausfräsen mit dem Gravurfräser