Griffbrettradius fräsen

In Martin Kochs Buch über E-Gitarrenbau wird diese Vorrichtung beschrieben, die ich auf ähnliche Weise nachgebaut und für meine Gitarrenbauten eingesetzt habe.
Mit der Oberfräse werden Kufen gefräst, die den gewünschten Radius besitzen
Die Oberfräse wird auf ein Brett geschraubt und auf diesen Kufen befestigt
2 Rohre und 4 Halterungen mit Bohrungen für verschiedene Höheneinstellungen werden mit Zwingen auf der Werkbank befestigt
Das Griffbrett wird mit Doppelklebeband auf einem Kantholz befestigt und lässt sich spielfrei zwischen den Halterungen vor- und zurückschieben
Die Oberfräse wird mit den Kufen auf die Rohre gestellt und vor und zurück bewegt. Der Fräser beschreibt damit genau den gewünschten Radius.
Hier die Vorrichtung in Aktion:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.